In Trauer und Dankbarkeit

Bundeskanzlers a.D. Dr. Helmut Kohl
Foto: CDU / Harald Odehnal/KAS-ACDP

CDU Sächsische Union

CDU Landesverband

CDU Landesverband RSS FEED

Markus Ulbig: "Hamburg, Berlin und Leipzig bilden eine Art Dreieck des Linksextremismus in Deutschland"

Die Stadt muss Gewaltparolen gegen Polizisten stärker entgegentreten, sagt Sachsens Innenminister Markus Ulbig im Interview in der Donnerstagsausgabe der Sächsischen Zeitung. Herr Ulbig, nach der Gewalt am Rande des G20-Gipfels sagte Bundesinnenminister Thomas de Maizière, Orte wie die Rote Flora in Hamburg oder Aktivitäten in Leipzig-Connewitz könne man nicht hinnehmen. Teilen Sie die Ansicht? Markus Ulbig: Dass wir die Entwicklung in Leipzig mit Sorge beobachten, ist mit Sicherheit richtig. Hamburg, Berlin und Leipzig bilden eine Art Dreieck des Linksextremismus in Deutschland. Es geht mir nicht um die Schließung eines einzelnen Objektes. Wenn sich aber in einem Stadtteil oder einem Jugendzentrum so etwas wie ein Biotop des Linksextremismus entwickelt, müssen wir genau hinschauen und es gegebenenfalls austrocknen. Was genau kritisieren Sie? Auf Fotos, die das Dach des Jugendzentrums Conne Island zeigen, ist der Schriftzug ?Kill cops?...

Einladung: MIT-Jahresempfang am 25. August auf dem Golfplatz Zwickau

Am 25. August 2017 lädt die Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung (MIT) der CDU Sachsen ab 17:30 Uhr  zu ihrem Jahresempfang ein. Auf dem Gelände des WEGO Golfplatzes in Zwickau begrüßt die MIT bei der 14. Auflage der Veranstaltung den  Bundesminister des Innern, Dr. Thomas de Maizière MdB, als ihren Ehrengast. Die MIT Sachsen empfängt traditionell an diesem Abend Gäste aus ganz Sachsen, darunter Mandatsträger aus allen politischen Ebenen, Unternehmer sowie Vertreter aus Wissenschaft und Gesellschaft. Nach der Eröffnung durch den MIT Kreisvorsitzenden, Carsten Körber MdB, und dem MIT Landesvorsitzenden, Dr. Markus Reichel, folgt ein kurzer Impuls durch unsere Ehrengast Dr. Thomas de Maizière MdB. Im Anschluss bietet der Jahresempfang hervorragende Möglichkeiten zu Gesprächen in entspannter Atmosphäre. Die MIT Sachsen ist die größte parteipolitische Wirtschaftsvereinigung im Freistaat Sachsen...

Arnold Vaatz: "... und was ein Politiker dazu sagt"

In seiner neuen Kolumne für die Zeitschrift "SUPERillu" schreibt der Dresdner Bundestagsabgeordnete Arnold Vaatz darüber, warum er die Rentenwut einstiger DDR-Flüchtlinge für ungerechtfertigt hält.  

CDU-Fraktion des Sächsischen Landtages

„Straftäter aus Sachsen identifizieren und vor Gericht bringen!“

CDU-Politiker fordern konsequentes und hartes Vorgehen gegen sächsische Straftäter bei den Hamburger Ausschreitungen

CDU-Innenpolitiker: „Null Toleranz gegenüber politischem Extremismus“

Nach den gewaltsamen Ausschreitungen in Hamburg rund um den G20-Gipfel fordert die CDU konsequente Strafverfolgung für linksextremistische Gewalttäter.

CDU-Gesundheitspolitiker: „Hausärzte stärken und Patientenakten besser vernetzen“

Gesundheitsexperten der Union fordern gerechte Bezahlung und besseren digitalen Datenaustausch zwischen Ärzten

„Großschutzgebiete sind beim Sachsenforst in guten Händen“

CDU-Agrarexperte hält Änderungsvorschläge für Sackgasse

„Förderung der sorbischen Sprache hat in Sachsen großen Stellenwert und hohe Priorität“

CDU-Fraktion fordert Anpassung und Fortschreibung des Maßnahmenkatalogs

„Sachsen behält seine Gestaltungsfreiheit!“

CDU-Finanzpolitiker lobt Lösung bei Bund-Länder-Finanzbeziehungen

„Erfolgreiche Wismut-Sanierung fortsetzen“

CDU-Politiker fordern Verwaltungsabkommen auch über 2022 hinaus

„Mit Industriekultur auch Brücken in die Zukunft schlagen“

CDU-Kulturpolitikerin fordert Nachhaltigkeit

„Experimente gehören in den Physik-Unterricht, aber nicht ins sächsische Schulsystem!“

CDU-Bildungspolitiker zum Schülerentscheid zur Dauer der Grundschulzeit

Bürgerbüro Christine Clauß MdL
Grimmaische Straße 2-4
Mädler-Passage Aufgang D
04109 Leipzig

Tel.: 0341/ 25 35 584
Fax.: 0341 /26 82 895
E-Mail: info@christine-clauss.de